Was wird für eine ergotherapeutische
Einzel- bzw. Gruppenverordnung benötigt?

Ergotherapie ist Teil der Krankenkassenleistungen und wird somit grundsätzlich von den Krankenkassen bezahlt.
Hierfür wird eine Gruppen-Verordnung für Ergotherapie benötigt. Diese erhalten Sie von Ihrem behandelnden Facharzt bzw. von Ihrem Hausarzt.

Eine beispielhafte Musterausstellung einer Heilmittelverordnung für Ergotherapie finden Sie hier:

Muster Einzelverordnung
Muster Einzelverordnung
Muster Gruppenverordnung
Muster Gruppenverordnung

Falls Ihre Ärztin bzw. Ihr Arzt Fragen zu unserem Therapieangebot oder zur korrekten, regressicheren Ausstellung der Heilmittelverordnung hat, kann sie bzw. er sich gerne mit uns in Verbindung setzen:
Telefon (0 41 31 ) 8 64 25 36.